[Rezension] Zersplittertes Herz von Lexi Ryan (New Hope #1)

Dieses Buch beinhaltet unter Umständen explizierte Erotikszenen und eine vulgäre Sprach und ist daher nicht für Leser unter 18 Jahren geeignet.
[Rezension] Zersplittertes Herz von Lexi Ryan (New Hope #1)Zersplittertes Herz
by Lexi Ryan

Reihe: New Hope #1
Verlag: Romance Edition
Erschienen am March 11th 2014
Genres: New Adult, Romance
Seiten: 248
Format: eBook
Auf Amazon kaufen
Goodreads

Nach einem Jahr auf der Suche nach sich selbst kehrt Maggie Thompson in ihre Heimatstadt New Hope zurück, um an der Hochzeit ihrer Schwester teilzunehmen. Diese heiratet den Mann, den Maggie einst geliebt und dennoch verlassen hat. Im Fokus ihrer perfekten Familie setzt Maggie alles daran, ihre wahren Gefühle zu verbergen. Da tritt Asher Logen in ihr Leben. Ein Mann, vor dem sie die Risse in ihrem Herzen nicht verbergen kann. Doch Gefühle zuzulassen, würde bedeuten, sich ihren hässlichsten Geheimnissen zu stellen und zu lernen, Fehler anderer zu verzeihen …

RomanzeDreiecksbeziehung


 Warum habe ich dieses Buch gekauft?

Seit meiner neuen Leidenschaft New Adult und Adult Bücher zu lesen war der Weg zum Roman Edition Verlag gar nicht mehr allzu weit, zumal ich aufgrund von Rezension auf anderen Blogs immer wieder einmal ein Blick auf die Website riskiert habe. Kurz entschlossen viel meine Wahl auf Zersplittertes Herz von Lexi Ryan und muss sagen, dass mir damit ein richtiger Glücksgriff gelungen ist. 

Meine Gedanken zum Buch

Wenn ich ganz ehrlich bin hätte ich bis vor kurzem nicht damit gerechnet, das mir diese Art von Büchern so zu sagen würden. Bisher waren mir Liebesromane zu wieder und wenn ich ehrlich bin kann ich mit diesem Büchern auch eher etwas anfangen, weil es sich ja ebene nicht um die klassischen Schnulzen handelt. Teilweise haben die Protagonisten immer mehr oder weniger an ihrer Vergangenheit zu knabbern und auch genauso trifft dies auch auf Meggie, der Hauptperson aus Zersplittertes Herz zu.

Als Leserin lerne ich Maggie am Tag der Hochzeit ihrer Schwester kennen. Normalerweise sollte es ja nicht allzu aufregend sein eine Brautjungfer der eigenen Schwester zu sein, wäre da nicht der Umstand, dass der Bräutigam ausgerechnet Maggies Ex-Verlobter William ist. Aufgrund eines Zwischenfalls während der Hochzeit wird diese jedoch verschoben und in diesem Moment nimmt das Schicksal ihren Lauf und Maggie wird nach und nach wieder mit den Geistern aus ihrer Vergangenheit konfrontiert.

Ich weiß nicht was ich am Anfang erwartet habe, aber sicherlich nicht die Ereignisse, oder diese Geschichte von Maggies Vergangenheit. Viele New Adult Romane können durch ihren Witz und den bissigen Dialogen der Protagonisten begeistern, die sich am Anfang nicht ausstehen können und doch gleichzeitig von einander angezogen fühlen. Witzige Dialoge, oder Sarkasmus findet man in dieser Geschichte vergeblich. Daher war ich sehr überrascht, als mit Lexi in Zersplitteres Herz eine so ernsthafte und plroblematische Vergangenheit der Protagonistin aufzeigt. Sicherlich war ich nicht mit allem einverstanden und vielleicht hätte man ein paar Dinge weg lassen können und doch hat es einfach zu der Geschichte im Ganzen gepasst und sie dieser Geschichte werden lassen. 

Mit Maggie erschafft Lexi Ryan eine wirklich gebrochene junge Frau, die sich am Anfang stark gibt. Zu erst erfahren wir nur, dass Maggie ein Jahr vor den Geschehnissen der Geschichte ihre Heimatstadt verlassen hat und versuch hat ein neues Leben zu beginnen. Maggie selber versucht sich auch immer einzureden, was die NEUE-Maggie jetzt tun würde und zeigt uns damit gleichzeitig, dass die alte Maggie anders war. Nach und nach erfahren aber nicht nur wir als Leser, dass man die Vergangenheit nicht einfach so hinter sich lassen kann, sondern auch Maggie muss schmerzlich erfahren, das sie einiges noch nicht verarbeitet hat. Dabei tuen die Menschen in ihrem Umfeld nicht immer einen Gefallen.

Zum einen wären da immer noch die Gerüchte, die Maggie immer noch aus ihrer Jugend und Studienzeit verfolgen. Auch die Probleme mit ihrer Mutter und ihrer Schwestern sind noch lange nicht aus der Welt geschafft und dann taucht auch noch Asher auf, ein Mann, der Maggie wieder an die Liebe glauben lässt und dann doch schmerzliche Erinnerungen in ihr wachrufen, die sie für lange Zeit in ihrem Herzen verschlossen hatte.

Zum Ende hin wurden mir die Probleme zwar etwas zu viel, daher habe ich in der Gesamtwertung auch einen halben Punkt angezogen, aber ansonsten konnte mich Lexi Ryan an diese Geschichte fesseln, denn ihre Figuren erweckt sie emotional tiefgängig und damit sehr eindrucksvoll zum Leben, was ich bisher so noch nicht erlebt erleben dufte. Anders als in den meisten New Adult Romanen geht es hier auch nicht hauptsächlich um die körperliche Nähe der Hauptfiguren. Lexi Ryan lässt es sicherlich an einigen Stellen ganz schön zwischen Maggie und Asher knistern, aber der Leser muss erfahren, dass es hier vorrangig um Bewältigung der Probleme aus Maggies Vergangenheit geht.

Abschliessend ist zu sagen, dass …

Zersplittertes Herz war für mich eine einzige Überraschung. Dieses Buch hat mir so viele tiefsitzende und ernsthafte Probleme aufgezeigt, wie ich bisher noch nie in einem solchen Roman erlebt habe und bestimmt nicht wieder erleben werde, außer vielleicht in dem zweiten Band der New Hope Reihe, der bereits im August 2014 im Romance Edition Verlag erscheinen wird. Gekonnt erzählt uns Lexi Ryan die Geschichte einer zerbrochenen Frau, die in ihrer Vergangenheit einiges ertragen musste und erst nach und nach mit Hilfe eines Mannes ins normale Leben zurück findet. Ein Must-Read für alle New Adult Liebhaber und welche, die es noch werden wollen.

 belle-5 

Share:

3 responses to “[Rezension] Zersplittertes Herz von Lexi Ryan (New Hope #1)

  1. Da ist sie ja, deine Rezi 🙂 hört sich wirklich extrem vielversprechend an. Auch für den Fall, dass die Entscheidung bei meinem SuB Voting nicht auf dieses Buch fällt, werde ich es mit Sicherheit bald lesen!Deine Rezi hat mich jetzt nochmal richtig neugierig gemacht.

    Dein Blog-Design und der Aufbau und die Gestaltung deiner Rezensionen gefällt mir übrigens unglaublich gut!!! <3

    Liebste Grüße
    Juliana

  2. Ich war auch echt positiv überrascht und habe direkt mal Band 2 vorbestellt. Romance Edition konnte aber auch mit „Charade“ echt bei mir punkten und ich werde mal noch andere Bücher des Verlags ausprobieren, denn hier scheint hinter einem tollen Cover echt auch was gutes zu stecken. <3

    Liebe Grüße
    Sarah

    1. Band 2 ist auch schon vorbestellt und ich hoffe da kommen auch noch viele schöne Titel aus diesem Verlag. Bisher habe ich nur positive Erlebnisse gehabt.

      LG
      Vanessa

Kommentar verfassen