[Rezension] Soul Mates – Flüstern des Lichts von Bianca Iosivoni (Soul Mates #1)

[Rezension] Soul Mates – Flüstern des Lichts von Bianca Iosivoni (Soul Mates #1)Soul Mates - Flüstern des Lichts
by Bianca Iosivoni

Reihe: Soul Mates #1
Verlag: Ravensburger Buchverlag
Erschienen am 23. August 2017
Genres: Fantasy, Young Adult
Seiten: 480
Format: eBook
Quelle: Rezensionsexemplar
Auf Amazon kaufenBeim Verlag kaufen
ISBN: 978-3473585144
ASIN: B06XXTXCKP
Goodreads

Wer ist der attraktive Typ mit der düster-gefährlichen Ausstrahlung, der Rayne abends auf der Straße vor einem Angreifer rettet? Wider Willen fühlt sich Rayne zu dem undurchschaubaren Colt hingezogen, und auch er sucht ihre Nähe. Immer wieder. Denn die beiden sind Seelenpartner. Doch die Licht- und Schattenwelt ist im Aufruhr, und während Colt auf der Seite der Lichtseelen steht, weiß Rayne nicht, zu wem sie gehört.

RomanzeYoung Adult Dark Fantasy


Warum wollte ich dieses Buch lesen?

Meine Liebe zu den tollen Büchern von Bianca wärt nun bereits seit ein paar Jahren. Egal ob als Selfpublisherin, als Autorin bei Romance Edition oder aber bei Lyx. Bianca konnte mich immer begeistern und als ich dann klar wurde, dass sie ein Jugendbuch im Genre Fantasy bei Ravensburger heraus bringen wird, da war es um mich geschehen. Ich musste einfach heraus finden, ob mich Bianca auch in diesem Genre begeistern kann und was soll ich sage: YES SHE CAN!


Meine Gedanken zum Buch

Soul Mates – Flüstern des Lichts zu lesen war großartig. Ich habe bereits viele Bücher in den letzten Jahren gelesen. Bei einigen musste ich lange warten, bis sie mich in ihren Bann ziehen und ihre Magie versprühen, und dann gibt es Bücher, wie eben Soul Mates – Flüstern des Lichts, die schaffen es auf Anhieb mich in ihren Bann zu ziehen. Ich weiß gar nicht was ich euch alles tolles erzählen soll ohne zu viel zu fangirlen. Darf man das eigentlich? Klar, eine Rezension sollte objektiv sein, aber ich muss euch leider warnen, diese ist es nicht.

Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass ich mich in den Seiten verloren habe und es mir schwer viel dieses Buch immer nur in der Bahn auf dem Weg zur oder von Arbeit lesen zu können, denn OH MANN, was habe ich für Pausen machen müssen, an den spannendsten Stellen, die dann unerträglich wurden. Bianca hat es geschafft mir die Informationen Häppchen für Häppchen zu servieren. Nicht nur die großartige, coole und mutige Protagonistin Rayne musste auf Informationen warten, sondern auch ich. Wir haben beide gelitten.

Eines der tollsten Elemente in Soul Mates – Flüstern des Lichts war, dass es nie langweilig war. Anders als vielleicht manch anderes Buch gönnt dir dieses kaum Ruhe. Es geht immer voran. Raynes Gedanken ruhen nie und daher kommt man auch als Leser nicht zur Ruhe. Ich bin mir sicher, der eine oder andere wird eine schlaflose Nacht erleben.

Egal was es war, die Gefühlswelt von Rayne, die wirklich zum Teil düster war, bedingt durch ihre Vergangenheit, als auch die Momente die wird als Leser erleben , sind dunkler als einiges anderes. Man merkt der Geschichte einfach an worum es geht. Es herrscht Krieg zwischen den beiden Lagern und das führt dazu, dass man als Leser keinen eitlen Sonnenschein erwarten darf. Daher hier eine kleine Warnung. Lest das Buch nur, wenn ihr kampfbereit seit.

Neben einer spannenden Story bietet das neuste Buch aus der Feder von Bianca eine flüssigen Schreibstil, der einen nur so durch die Seiten gleiten lässt. Tolle und interessante Charaktere runden dieses tolle Gesamtwerk ab. Ich rede nie viel über den Inhalt, denn wer meine Rezensionen kennt, der weiß, dass ich möchte, dass ihr das Buch selber lesen und erleben sollt. Ich kann euch immer nur kleine Eckpfeiler liefern und vielleicht den einen oder anderen Tipp geben.


Der Weltenaufbau

Puh es ist gar nicht so einfach euch davon zu erzählen, denn die Welt von Soul Mates – Flüstern des Lichts ist ja genau das interessante an dem Buch, was ich euch nicht schon vorab verraten möchte. Daher hier nur einen ganz kleinen Einblick. Mit diesem ersten Band hat Bianca es geschafft eine tolle Welt zu erfinden in der dir als Leser Licht und Dunkelseelen erwarten. Und auch Seelenpartner werden dir begegnen. Ich wünsche mir im zweiten Band noch so viel mehr über die Welt zu erfahren, in die Rayne hineingeraten sind. Außerdem sind noch einige Fragen offen.


Abschliessend ist zu sagen, dass …

Bianca nicht ohne Grund als Queen of Evil bekannt ist. Vielleicht mag ich nicht ganz objektiv bei diesem Buch urteilen, denn wie schon in der Einführung kann ich nicht bestreiten, dass mit die Bücher von Bianca einfach am Herzen liegen. Ich freue mich, gerade nach diesem Ende, im nächsten Jahr Band 2 lesen zu dürfen. Im Moment kommt es mir jedoch wie eine Ewigkeit vor.

Mit Soul Mates – Flüstern des Lichts hat sie einen tollen Fantasy Roman geschaffen. Mit einer Heldin, die mir sehr ans Herz gewachsen ist. Rayne war in ihrer ganzen Art klasse und ich hoffe, dass ich noch so viel mehr Colt bekommen werde, denn auch nach fast 500 Seiten ist mir der Typ ein Rätseln. Und das möchte ich lösen.

Wenn ihr Spannung, Dunkelheit und eine starke Heldin such, dann ist dieses Buch genau das richtige für euch.

 belle-5

Die Reihe

Herzlichen Dank an den Ravensburger Buchverlag.


Kommentar verfassen