[Rezension] Soul Mates – Flüstern des Lichts von Bianca Iosivoni (Soul Mates #1)

[Rezension] Soul Mates – Flüstern des Lichts von Bianca Iosivoni (Soul Mates #1)Soul Mates - Flüstern des Lichts
by Bianca Iosivoni

Reihe: Soul Mates #1
Verlag: Ravensburger Buchverlag
Erschienen am 23. August 2017
Genres: Fantasy, Young Adult
Seiten: 480
Format: eBook
Quelle: Rezensionsexemplar
Auf Amazon kaufenBeim Verlag kaufen
ISBN: 978-3473585144
ASIN: B06XXTXCKP
Goodreads

Wer ist der attraktive Typ mit der düster-gefährlichen Ausstrahlung, der Rayne abends auf der Straße vor einem Angreifer rettet? Wider Willen fühlt sich Rayne zu dem undurchschaubaren Colt hingezogen, und auch er sucht ihre Nähe. Immer wieder. Denn die beiden sind Seelenpartner. Doch die Licht- und Schattenwelt ist im Aufruhr, und während Colt auf der Seite der Lichtseelen steht, weiß Rayne nicht, zu wem sie gehört.

RomanzeYoung Adult Dark Fantasy


Warum wollte ich dieses Buch lesen?

Meine Liebe zu den tollen Büchern von Bianca wärt nun bereits seit ein paar Jahren. Egal ob als Selfpublisherin, als Autorin bei Romance Edition oder aber bei Lyx. Bianca konnte mich immer begeistern und als ich dann klar wurde, dass sie ein Jugendbuch im Genre Fantasy bei Ravensburger heraus bringen wird, da war es um mich geschehen. Ich musste einfach heraus finden, ob mich Bianca auch in diesem Genre begeistern kann und was soll ich sage: YES SHE CAN!


Meine Gedanken zum Buch

Soul Mates – Flüstern des Lichts zu lesen war großartig. Ich habe bereits viele Bücher in den letzten Jahren gelesen. Bei einigen musste ich lange warten, bis sie mich in ihren Bann ziehen und ihre Magie versprühen, und dann gibt es Bücher, wie eben Soul Mates – Flüstern des Lichts, die schaffen es auf Anhieb mich in ihren Bann zu ziehen. Ich weiß gar nicht was ich euch alles tolles erzählen soll ohne zu viel zu fangirlen. Darf man das eigentlich? Klar, eine Rezension sollte objektiv sein, aber ich muss euch leider warnen, diese ist es nicht. (mehr …)

Panic – Wer Angst hat, ist raus von Lauren Oliver

Panic – Wer Angst hat, ist raus von Lauren OliverPanic - Wer Angst hat, ist raus
by Lauren Oliver

Übersetzung: Katharina Diestelmeier
Verlag: Carlsen Verlag
Erschienen am 24.03.2017
Genres: Young Adult
Seiten: 368
Format: Softcover
Auf Amazon kaufenBeim Verlag kaufen
ISBN: 978-3-551-31636-3

Von Bestseller-Autorin Lauren Oliver ("Wenn du stirbst", "Delirium"): eine Geschichte so gefährlich wie Russisch Roulette!
--- PANIC verändert alle(s).

HEATHER hatte nie vor, an dem verbotenen Spiel für Schulabgänger teilzunehmen. Denn der Gewinn ist zwar hoch, aber der Einsatz auch, und sie ist keine Kämpferin. Doch schnell wird ihr klar, dass es nur den richtigen Grund braucht, um dabei sein zu wollen. Und dass Mut auch eine Frage von Notwendigkeit ist.
DODGE war sich immer sicher, dass er bei Panic mitmachen würde. Er hat keine Angst, denn es gibt ein Geheimnis, das ihn durchs Spiel pushen wird. Aber um zu gewinnen, muss man auch seine Gegner kennen.

RomanzeYoung AdultThriller / Spannung 


Warum habe ich dieses Buch gekauft? 

Ich bin zufällig im Buchgeschäft darauf gestoßen und der Klappentext hat mich etwas an den Film/das Buch Nerve erinnert und genau das hat mich dazu veranlasst es zu kaufen.

Meine Gedanken zum Buch

Für mich ist Panic eine Mischung aus den Filmen Stand by me und wie schon erwähnt Nerve. In den Sommerferien wird von den Schülern für die Abschlussklasse der ortsansässigen High School jedes Jahr ein Wettbewerb veranstaltet, der aus gefährlichen Mutproben besteht. Wer eine dieser Aufgaben nicht antritt oder besteht, ist raus und hat seine Chance auf viel Geld und Ruhm vertan. Die Geschichte ist im Übrigen abgeschlossen. (mehr …)

Morgen lieb ich dich für immer von Jennifer L. Armentrout

Morgen lieb ich dich für immer von Jennifer L. ArmentroutMorgen lieb ich dich für immer
by Jennifer L. Armentrout

Übersetzung: Anja Hansen-Schmidt
Verlag: cbt
Erschienen am 13.03.2017
Genres: New Adult, Young Adult
Format: Paperback
Auf Amazon kaufenBeim Verlag kaufen
ISBN: 978-3570311417

Eine Liebe so groß wie die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft...

Mallory und Rider kennen sich seit ihrer Kindheit. Vier Jahre haben sie sich nicht gesehen und Mallory glaubt, dass sie sich für immer verloren haben. Doch gleich am ersten Tag an der neuen Highschool kreuzt Rider ihren Weg – ein anderer Rider, mit Geheimnissen und einer Freundin. Das Band zwischen Rider und Mallory ist jedoch so stark wie zuvor. Als Riders Leben auf eine Katastrophe zusteuert, muss Mallory alles wagen, um ihre eigene Zukunft und die des Menschen zu retten, den sie am meisten liebt …

RomanzeYoung AdultNew Adult 


Warum habe ich dieses Buch gekauft? 

Es hat mich im Buchladen angelächelt und natürlich musste ich es einfach mitnehmen. Außerdem hatte ich mal wieder Lust eine abgeschlossene Geschichte zu lesen, die nicht Teil einer Reihe ist.

Meine Gedanken zum Buch

Das ist das erste Buch, welches ich von Jennifer L. Armentrout gelesen habe und es wird bestimmt nicht das letzte sein, denn ihr Schreibstil hat mich schlichtweg umgehauen. Ich liebe, liebe, liebe dieses Buch.

Fangen wir einfach mal mit dem Punkt an, der mich am meisten begeistert hat und das waren definitiv die inneren Gedanken der Protagonistin Mallory. Geschrieben ist es aus ihrer Ich-Perspektive. Sie wurde in ihrer früheren Pflegefamilie misshandelt und versucht mit Hilfe ihrer neuen Adoptivfamilie Stück für Stück in ein normales Leben zurück zu finden. (mehr …)

The Deal – Reine Verhandlungssache von Elle Kennedy

The Deal – Reine Verhandlungssache von Elle KennedyThe Deal - Reine Verhandlungssache
by Elle Kennedy

Übersetzung: Christina Kagerer
Reihe: Off-Campus #1
Verlag: Piper
Erschienen am 01.07.2016
Genres: New Adult, New Adult Romance
Seiten: 448
Format: Softcover
Auf Amazon kaufenBeim Verlag kaufen
ISBN: 978-3-492-30857-1

Hannah Wells ist verknallt. Doch während die gewissenhafte Einser-Studentin für gewöhnlich nicht auf den Mund gefallen ist, bringt sie ihrem Schwarm gegenüber leider kein Wort heraus. Sie ist ... verzweifelt. Warum sonst hätte sie sich auf das Angebot von Garrett Graham, dem selbstverliebten, kindischen und vor allem sturen Captain des Eishockey-Teams einlassen sollen? Der Deal: Sie gibt ihm Nachhilfe, damit er die Abschlussprüfung besteht, und er steigert Hannahs Popularität und damit auch ihre Attraktivität, indem er so tut, als wäre sie sein Date. Traurig aber wahr: Der Plan könnte aufgehen.

RomanzeNew Adult 


Warum habe ich dieses Buch gekauft? 

Nach der Pleite mit einem anderen New Adult Buch hatte ich nach einer leichten und schönen Liebesgeschichte mit NORMALEN Menschen gesucht und der Klappentext ließ vermuten, dass The Deal genau das richtige für mich ist.

Meine Gedanken zum Buch

Es war zum Verlieben… ich weiß auch nicht, aber The Deal hat absolut meinen Nerv getroffen. Es war schön flüssig geschrieben, die Dialoge der Charaktere haben mich verzaubert und es war alles in allem eine schöne runde Geschichte mit Figuren, die so wirkten als seien sie aus dem echten Leben gegriffen. (mehr …)

„Sehnsuchtsseiten by Ravensburger“

18


Hallo ihr Lieben,

Nika und ich melden uns aus einem kleinen Päuschen wieder. Während sich meine Partnerin erholt hat und fleißig war, damit ihr hoffentlich bald wieder etwas neues von ihr lesen könnt, habe ich ebenfalls fleißig an einer Leseprobe gearbeitet.

Heute allerdings geht es nicht um uns als Autorinnen, sondern als Bloggerinnen.
Nika und ich dürfen euch heute ganz stolz verkünden, dass wir dem Ravensburger VIP Club angehören. Unter dem Motto „Sehnsuchtsseiten by Ravensburger“ dürfen wir ab demnächst das eine oder andere wundervolle Buch von Ravensburger für euch rezensieren.  Nika und ich sind schon sehr gespannt was uns alles erwarten wird. 

Einen kleinen Einblick erwartet euch schon einmal hier am 23. August 2017.
Denn dann dürfen wir euch unsere Meinung zu Bianca Iosivonis neustem Werk Soul Mates – Flüstern des Lichts präsentieren.

Wir hoffen ihr freut euch genauso wie wir.
Auf eine tolle Bloggerzeit mit Ravensburger.

 

Share:

Paper Princess: Die Versuchung von Erin Watt

Paper Princess: Die Versuchung von Erin WattPaper Princess: Die Versuchung
by Erin Watt

Übersetzung: Lene Kubis
Reihe: Paper-Reihe #1
Verlag: Piper
Erschienen am 01.03.2017
Genres: New Adult, New Adult Romance, Young Adult
Seiten: 384
Format: Paperback
Auf Amazon kaufenBeim Verlag kaufen
ISBN: 978-3-492-06071-4

Sie sind reich, sie sind mächtig und verdammt heiß! Kannst Du ihnen widerstehen?
Ellas Leben war bisher alles andere als leicht, und als ihre Mutter stirbt, muss sie sich auch noch ganz alleine durchschlagen. Bis ein Fremder auftaucht und behauptet, ihr Vormund zu sein: der Milliardär Callum Royal. Aus ihrem ärmlichen Leben kommt Ella in eine Welt voller Luxus. Doch bald merkt sie, dass mit dieser Familie etwas nicht stimmt. Callums fünf Söhne – einer schöner als der andere – verheimlichen etwas und behandeln Ella wie einen Eindringling. Und ausgerechnet der attraktivste von allen, Reed Royal, ist besonders gemein zu ihr. Trotzdem fühlt sie sich zu ihm hingezogen, denn es knistert gewaltig zwischen ihnen. Und Ella ist klar: Wenn sie ihre Zeit bei den Royals überleben will, muss sie ihre eigenen Regeln aufstellen …

RomanzeYoung AdultNew Adult 


Warum habe ich dieses Buch gekauft? 

Ich konnte diesem Buch nicht entkommen, weder in den Buchläden, noch auf den Social Media Seiten. Es wurde in höchsten Tönen gelobt und deswegen wurde ich ebenfalls Opfer dieses gigantischen Hypes.

Meine Gedanken zum Buch

Ich habe schon wesentlich besseres gelesen im New Adult Bereich und kann, nachdem ich Paper Princess ausgelesen habe, den ganzen Rummel um diesen Roman nicht verstehen. Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll mit meinen Kritikpunkten. Es sind einfach zu viele. Dennoch möchte ich aus dieser Rezension keinen Roman machen, deswegen beschränke ich mich auf die wichtigsten Punkte. (mehr …)

[Blogtour] Vermählung – Die Show (Tag 3)


Willkommen an Tag 3 unserer Blogtour

Bei mir geht es heute um einen wichtigen Bestandteil des Buches. In vielerlei Hinsicht. Nicht umsonst heißt die Neuerzählung Vermählung. Aber auch wenn es eine Vermählung geben wird, und logischer Weise auch Vermählt später eine Rolle spielen, möchte ich euch heute kurz:

Die Show – Vermählung

vorstellen, an der eine der Figuren teilnahm. Und dieser jenige ist kein geringerer als … nein nicht Mr. Darcy sonders Chip Bingley. Wer Jane Austen gelesen hat wird wissen, das er  später der Angetraute von Jane Bennet sein wird. Für alle die das Buch nicht kennen, keine Sorge, ich nehme euch diese Info nicht weg, denn die könnt ihr überall aus dem Klassiker erfahren. Was aber in dieser neuen Version neu ist, ist das Chip eben genau an dieser Show teilnimmt.

Aber was ist denn VERMÄHLUNG für eine Show?

Ganz einfach. VERMÄHLUNG ist in dieser Adaption ein anderer Name für DER BACHELOR und genauso wie in diesem Showformat mussten sich die Damen um Chip streiten. Ihr könnt euch sicherlich vorstellen wie aufgeregt die Bennet Schwestern waren, nachdem klar wurde, das Chat Bingley, der Held der Show nach Cincinnati gezogen war.

Natürlich konnte Chip sich nicht entscheiden und hat am Ende nicht seine Vermählte gefunden, und er möchte euch betonen, dass ihn seine Schwester dafür angemeldet hat.

Aber gibt es eigentlich Untersiede zwischen unserem Format und dem aus dem Roman?

JAEIN … denn der einzige Unterschied zwischen VERMÄHLUNG und DER BACHELOR besteht darin, dass keine Rosen verteilt werden, sondern das Wangenküsschen verteilt werden. Jede Dame also, die Ungeküsst bleibt muss die Show verlassen.

An dieser Stelle muss ich euch gestehen, dass ich mich beim Lesen etwas schütteln musste. Denn stellt euch mal vor wie viele Küssen Chip im Laufe der Serie verteilen musste. Auch wenn es nur um Küsse auf die Wange handelt, aber das sind nach ein paar Folgen schon einiges.

Ihr seht, das Format des Bachelors hat auch in die Welt eines Klassikers Einzug gehalten und es macht ungemein Spaß beim Lesen immer wieder auf diese Show zu stoßen und genau zu wissen was Chip durchmachen musste, denn ja, auch ich habe mal eine Folge am Anfang gesehen um zu wissen wie das abläuft.

Und nun seit ihr dran. Im Bereich des Gewinnspiels habe ich euch eine Frage gestellt. Beantworte mir einfach die unten stehende Frage.


GEWINNSPIEL

Natürlich habt ihr bei unserer Tour auch die Chance etwas zu gewinnen und zwar ganz ganz großartige Preise !

Der erste Preis bestehend aus:
  • 1x einem Exemplar VERMÄHLUNG von Curtis Sittenfeld,
  • 1x einem Exemplar zur Adaption NORTHHANGER ABBEY von Val McDermid,
  • 1x einem Exemplar von Jane Austens EMMA
  • 1x ein Exemplar von Jane Austens Klassiker schlechthin: STOLZ UND VORURTEIL
  • und einer Taschentuchbox !
Platz 2 & 3
Je 1x ein Exemplar
VERMÄHLUNG von Curtis Sittenfeld
UM EINEN DIESER TOLLEN PREISE ZU GEWINNEN*…
…müsst ihr bitte einfach nur eine Frage beantworten.
( Auf jedem Blog gibt es eine Frage = ihr könnt also auf jedem Blog eine Antwort hinterlassen und somit mehrere Lose für den Lostopf sammeln. )
Ich würde heute sehr gerne von Euch wissen, ob ihr denn die Serie – DER BACHELOR ab und an auch mal schaut! Traut euch einfach mir das zu verraten 😉
Teilnehmen könnt ihr bis zum 25. Juni 2017, 23.59 Uhr.

Viel Glück !


Teilnahmebedinungen:

  • Das Gewinnspiel läuft bis zum 25. Juni 2017, die Gewinner werden danach zeitnah bekannt gegeben und haben eine Woche Zeit sich zu melden, ansonsten wird neu ausgelost.
  • Du bist min. 14 Jahre alt oder hast die Einverständniserklärung deiner Eltern
  • Du wohnst in Deutschland, Österreich oder der Schweiz
  • Für den Verlust auf den Postweg oder eine Beschädigung des Gewinns durch die Post übernehmen wir keine Haftung
  • Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich
  • Der Rechtsweg ist aufgeschlossen

TOURDATEN

12.06.2017
Ina’s Little Bakery

13.06.2017
Miss Foxy Reads

14.06.2017
Sheerians Bücheruniversum

15.06.2017
Prowling Books

16.06.2017
Literatouristin

17.06.2017
Lovin Books

Share:

Diabolic: Vom Zorn geküsst von S. J. Kincaid

Diabolic: Vom Zorn geküsst von S. J. KincaidDiabolic: Vom Zorn geküsst
by S. J. Kincaid

Übersetzung: Ulrich Thiele
Verlag: Arena Verlag
Erschienen am 03.01.2017
Genres: Romance, SciFi, Young Adult
Format: Hardcover
Auf Amazon kaufenBeim Verlag kaufen
ISBN: 978-3401602592

Eine Diabolic ist stark.

Eine Diabolic kennt kein Mitleid.

Eine Diabolic hat eine einzige Aufgabe: Töte, um den einen Menschen zu schützen, für den du erschaffen wurdest.

Als Nemesis und Tyrus sich am Imperialen Kaiserhof begegnen, prallen Welten aufeinander. Sie – eine Diabolic, die tödlichste Waffe des gesamten Universums. Liebe ist ihr völlig fremd. Er – der Thronfolger des Imperiums, der von allen für wahnsinnig gehalten wird. Liebe ist etwas, das ihn nur schwächen würde. Dass ausgerechnet diese beiden zusammenfinden, darf nicht sein. Denn an einem Ort voller Intrigen und Machtspiele ist ein Funke Menschlichkeit eine gefährliche Schwachstelle …

Nemesis und Tyrus. Diabolic und Thronerbe. Ein Mädchen zwischen unbändigem Zorn und ergreifender Liebe, und ein Junge, dem Gefühle das Leben kosten könnten. Eine großes Fantasy-Spektakel, das den Lesern den Atem rauben wird!

RomanzeYoung Adult SciFi


Warum habe ich dieses Buch gekauft? 

Die Idee von Diabolic ist einzigartig und neu. Außerdem hat mich die Düsternis der Welt angesprochen sowie das Kämpferische und die Wildheit der Protagonistin.

Meine Gedanken zum Buch

Ich habe wirklich gekämpft. Ich glaube, ich habe zwei Monate gebraucht, um dieses Buch durchzulesen, jedoch bin ich wirklich froh drangeblieben zu sein, denn ca. nach der Hälfte konnte ich es nicht mehr aus der Hand legen. Ich hatte sehr große Schwierigkeiten mich in diese Science-Fiction-Welt einzufinden und das lag vor allem an den vielen andersartigen Begriffen, die andersartige Gesellschaft und die andersartige Welt. Versteht mich nicht falsch, ich finde neue Welten und dazugehörige gesellschaftliche Neuordnungen sowie eine Geschichte, die im All spielt, eigentlich ziemlich aufregend, aber in diesem Buch wurde der Leser komplett reingeworfen. Mir fehlten am Anfang mehr Beschreibungen, vielleicht auch Erklärungen, die natürlich nicht authentisch gewesen wären für ein Wesen, das schon lange in dieser Welt lebt und alles als selbstverständlich ansieht, dennoch wäre mir damit ziemlich geholfen gewesen.

Dann kommen wir noch zu dem zweiten Punkt, welches das Lesen für mich schwierig machte und zwar die Protagonistin. Trotz Ich-Erzählperspektive und nachvollziehbaren Gedankengängen konnte ich mich nicht in sie hineinversetzen und ja, das lag vor allem daran, dass Nemesis kein Mensch ist, sondern eine Diabolic, ein genetisch verändertes Wesen, das zum Beschützen eines Menschen und zum Töten gezüchtet worden ist.

Sie denkt, empfindet und verhält sich nicht wie ein Mensch. Erst als sie immer mehr menschliche Züge an sich entdeckt und sich ihr Verhalten und ihre Art zu fühlen geändert hatte, verbesserte sich das Lesevergnügen für mich deutlich.

Mit den Veränderungen der Diabolic wurden auch die Beschreibungen der Welt besser. Ein möglicher Interpretationsversuch wäre meinerseits, dass sich bei der Diabolic durch ihre neuentdeckte Menschlichkeit ihre Art, die Umwelt um sich herum wahrzunehmen, veränderte. Zumindest könnte es ein Grund für die besseren Beschreibungen sein.

Auch die Liebesgeschichte hatte ihren Charme, nur leider konnte ich auch hier nie vergessen, dass sie ja kein richtiger Mensch ist im Gegensatz zu ihrem Liebsten. Da kommt ein bisschen die Biologin in mir heraus und ich frage mich ob sie einer Art angehören und wie ihr weiteres Leben gemeinsam aussehen könnte.

Der Weltenaufbau

Die Geschichte spielt weit in der Zukunft. Die Erde, wie wir sie kennen, existiert nicht mehr und die Menschen verteilen sich auf Raumschiffen, Raumstationen und bewohnbaren Planeten. Es gibt einen Kaiser, der seine Untertanen unterjocht und jeglichen weiteren technischen Fortschritt sowie die Forschung im Namen der Religion verbietet. Was man da der Autorin wirklich lassen muss, ist, dass diese Buchwelt für mich sehr authentisch und gut durchdacht war. Die Kultur, die Religion, Adelstitel, Gewohnheiten von Menschen und Unterhaltungsmöglichkeiten wurden von ihr „erfunden“, die das Bild einer Zukunftsvision abrundeten.

Abschliessend ist zu sagen, dass …

Diabolic ein Wechselbad der Gefühle in mir ausgelöst hat. Am Anfang war ich von dieser Welt sehr begeistert, jedoch kam nach ein paar Seiten die Ernüchterung als ich mich einfach nicht in die Protagonistin hineinversetzen konnte und die Zukunftswelt für mich nur schwer zu verstehen war. Nach der Hälfte etwa wurde ich jedoch von der actionreichen Handlung völlig mitgerissen und hätte gerne noch mehr von Nemesis gelesen.

  belle-3

Selection – Der Erwählte von Kiera Cass

Selection – Der Erwählte von Kiera CassSelection - Der Erwählte
by Kiera Cass

Übersetzung: Susann Friedrich
Reihe: Selection #3
Verlag: Sauerländer Verlag
Genres: Dystopie, Young Adult
Format: Hardcover
Auf Amazon kaufenBeim Verlag kaufen
ISBN: 978-3-7373-6498-0

35 perfekte Mädchen waren angetreten. Nun geht das Casting in die letzte Runde: Vier Mädchen träumen von der Krone Illeás und einer Märchenhochzeit. America ist noch immer die Favoritin des Prinzen, doch auch ihre Jugendliebe Aspen umwirbt sie heftig. Sie zögert, denn sie liebt beide. Doch jetzt ist der Moment der Entscheidung gekommen: America hat ihr Herz vergeben, mit allen Konsequenzen. Komme, was wolle …

DreiecksbeziehungYoung AdultApokalypse


Warum wollte ich dieses Buch lesen?

Es ist schwer sich von der Geschichte trotz ihrer Schwächen nicht mitreißen zu lassen und auch wenn mich Teil 2 im Großen und Ganzen nicht mehr so überzeugt hatte wie Teil 1, konnte ich dennoch den letzten Teil nicht ungelesen in meinem Bücherregal stehen lassen.

Meine Gedanken zum Buch

Für mich waren alle drei Teile eine gute kurzweilige Unterhaltung und bis auf den letzten Teil konnte ich sie nur schwer aus der Hand legen.

Der letzte Teil hat mich nicht mehr so gefesselt, weil das, was ich in Teil 2 als störend empfunden habe, hier jetzt nervig wurde. Das Ende wurde meiner Meinung nach einfach immer weiter hinausgezögert und die Gründe hierfür waren für mich nicht mehr gegeben beziehungsweise wurden einfach ständig wiederholt. (mehr …)

Selection – Die Elite von Kiera Cass

Selection – Die Elite von Kiera CassSelection - Die Elite
by Kiera Cass

Übersetzung: Susann Friedrich
Reihe: Selection #2
Verlag: Sauerländer Verlag
Genres: Dystopie, Young Adult
Format: Hardcover
Auf Amazon kaufenBeim Verlag kaufen
ISBN: 978-3-7373-6242-9

Das ganz große Glück?

Von den 35 Mädchen, die um die Gunst von Prinz Maxon und die Krone von Illeá kämpfen, sind mittlerweile nur noch 6 übrig. America ist eine von ihnen, und sie ist hin- und hergerissen: Gehört ihr Herz nicht immer noch ihrer großen Liebe Aspen? Aber warum hat sich dann der charmante, gefühlvolle Prinz hineingeschlichen? America muss die schwerste Entscheidung ihres Lebens treffen. Doch dann kommt es zu einem schrecklichen Vorfall, der alles ändert.
Auch im zweiten Band der ›Selection‹-Trilogie geht es um die ganz großen Gefühle! Kiera Cass versteht es meisterhaft, das im ersten Band vorgestellte Liebesdreieck noch ein bisschen verzwickter zu machen und die Leserinnen gemeinsam mit America hin- und her schwanken zu lassen: Maxon oder Aspen? Aspen oder Maxon?

DreiecksbeziehungYoung AdultApokalypse


Warum wollte ich dieses Buch lesen?

Die Teile der Selection-Reihe kann man eigentlich als ein Buch betrachten, da Teil 1 und Teil 2 mitten in dem Auswahlverfahren enden. Ich wollte auch noch den Rest der Geschichte rund um Aspen, America und Maxon erfahren.

Meine Gedanken zum Buch

Die Handlung nahm für mich mit diesem Teil leider an Qualität ab. America hatte durch ihre Gedanken und Taten immer sehr charakterstark gewirkt, jedoch war davon nun nicht mehr viel zu spüren. Plötzlich war sie unsicher, zweifelte an sich selbst, an ihren Gefühlen und auch an den Gefühlen von Maxon. Sie vergleicht sich mit den anderen Frauen und in ihrer Eifersucht tut sie dumme Dinge, die immer mehr Streits und Probleme hervorrufen. (mehr …)