Format: Hardcover


[Rezension] Beautiful Liars – Verbotene Gefühle by Katharine McGee (The Thousandth Floor, #1)

[Rezension] Beautiful Liars – Verbotene Gefühle by Katharine McGee (The Thousandth Floor, #1)Beautiful Liars - Verbotene Gefühle
by Katharine McGee

Übersetzung: Franziska Jaekel
Reihe: The Thousandth Floor #1
Verlag: Ravensburger Buchverlag
Erschienen am 01. September 2017
Genres: Dystopie, Romance, Young Adult
Format: Hardcover
Quelle: Rezensionsexemplar
Auf Amazon kaufenBeim Verlag kaufen
ISBN: 978-3473401536
Goodreads

“Pretty Little Liars” meets “Gossip Girl”: noch herzzerreißender, noch glamouröser, noch gefährlicher!

Manhattan, 2118: Im Penthouse des höchsten Gebäudes der Welt feiern die Reichen und Schönen eine rauschende Party. Für fünf von ihnen wird nach dieser Nacht nichts mehr so sein wie zuvor. Die wunderschöne Avery, die intrigante Leda, die verführerische Eris, die verzweifelte Rylin, der ehrgeizige Watt - einer von ihnen wird den Abend nicht überleben.

RomanzeYoung AdultDystopieKrimi


Warum wollte ich dieses Buch lesen?

Beautiful Liars war wieder einmal eine Liebe auf den ersten Blick, allerdings zum damaligen Zeitpunkt eine Coverliebe und dann eine zum englischen Originalcover (bevor es gewechselt wurde). Das deutsche Cover hingegen ist nicht so ganz das was ich mir vorgestellt hätte, aber mittlerweile habe ich mich bereits bei Ravensburger daran gewöhnt und immerhin stimmt es ja, wenn man sagt: „Der Inhalt zählt“.

Meine Gedanken zum Buch

Tja, der Aufreiße des Buches hätte mir schon eine Lehre sein sollen. Und dennoch war ich der Meinung, bei den guten englischen Bewertungen und dem Hype darum, dass ich es mal versuchen sollte. Leider war es dann aber auch genau das, wie es beschrieben war: „Pretty Little Liars” meets “Gossip Girl“. Ich habe beide Serien aus einem bestimmten Grund bisher noch nie gesehen, weil mir diese Art von Thematik einfach nicht zusagt. Wenn ihr nun aber denkt, dass meine Erfahrung mit dem ersten Band total in die Hose gegangen ist, dann kann ich euch beruhigen. Es hat mich besonders im Weltenaufbau und den Ideen der Zukunft packen können. Nur eben leider nicht so sehr wie ich erhofft hatte. Es war zu wenig. Dafür zu viel von dem anderen Rest. Weder Avery noch die andere Charaktere konnten mich überzeugen und nur eine einzige Person hat mir wirklich gut gefallen und diese kam leider viel zu selten vor.

Der Lesespaß war daher auch mit einer Achterbahnfahrt zu vergleichen. Es ging rauf und runter. Je nachdem welches Kapitel ich gerade las, und aus welcher Sicht es geschrieben war. Hatte ich mehr oder weniger meine Freude daran. So waren es gerade die Parts der Charaktere die auf den unteren Ebenen lebten, die mir viel Freude bereitet haben und am interessantesten waren. Hier habe ich immer am meisten von den Strukturen des Systems bzw. der Welt erfahren. Wie Leben die Menschen, was haben sie für einen Fortschritt gemacht. Ich kann euch so viel verraten, bei manchen technischen Entwicklungen staunte ich nicht schlecht. Aber damit die Spannung für euch erhalten bleibt, verrate ich euch jetzt nicht um was es sich handelt ;).

Der Weltenaufbau

Das was ich in diesem Teil über die Welt erfahren habe war interessant und hat mir ausgesprochen gute gefallen und war auch der Grund, warum ich das Buch weiter gelesen habe. Leider war mir der Anteil etwas zu wenig. Ich habe mich mehr als einmal erwischt, dass ich mehr wollte. Die Idee, einen ganze Stadt auf 1000 Etagen unterzubringen war großartig, und dann gespickt mit den futuristischen Ideen, die ich mir selber in unser heutigen Zeit gewünscht hätte, oder noch wünsche. Ich hoffe, das ich im zweiten Band noch viel mehr über den Tower erfahren darf, denn sicherlich gibt es noch einiges zu entdecken.

Abschliessend ist zu sagen, dass …

ich leider etwas enttäuscht war. Die Ansätze waren toll und die Welt, wenn sie denn mal mehr in Richtung Technologie und Struktur der Bevölkerung ging, war wirklich interessant und sehr schön. Aber es war für meinen Geschmack eindeutig zu wenig Dystopie und viel mehr Getratsche und Gezanke. Stellenweise war ich so genervt, dass ich das Buch beinahe für eine Weile zur Seite gelegt hätte. Mit dem ersten Band verlasse ich diese Welt erst einmal mit gemischten Gefühlen und bin froh, das die Fortsetzung erst nächstes Jahr erscheint. Das gibt mir die Zeit mich zu erholen und alles zu vergessen was mich gestört hat. Denn den zweiten Band muss ich dennoch lesen. Nach diesem Ende geht es nicht anders. Ich hoffe nur, dass es besser wird.

 belle-3

Die Reihe

 

Band 2 erscheint im Juli 2018

Share:

Diabolic: Vom Zorn geküsst von S. J. Kincaid

Diabolic: Vom Zorn geküsst von S. J. KincaidDiabolic: Vom Zorn geküsst
by S. J. Kincaid

Übersetzung: Ulrich Thiele
Verlag: Arena Verlag
Erschienen am 03.01.2017
Genres: Romance, SciFi, Young Adult
Format: Hardcover
Auf Amazon kaufenBeim Verlag kaufen
ISBN: 978-3401602592

Eine Diabolic ist stark.

Eine Diabolic kennt kein Mitleid.

Eine Diabolic hat eine einzige Aufgabe: Töte, um den einen Menschen zu schützen, für den du erschaffen wurdest.

Als Nemesis und Tyrus sich am Imperialen Kaiserhof begegnen, prallen Welten aufeinander. Sie – eine Diabolic, die tödlichste Waffe des gesamten Universums. Liebe ist ihr völlig fremd. Er – der Thronfolger des Imperiums, der von allen für wahnsinnig gehalten wird. Liebe ist etwas, das ihn nur schwächen würde. Dass ausgerechnet diese beiden zusammenfinden, darf nicht sein. Denn an einem Ort voller Intrigen und Machtspiele ist ein Funke Menschlichkeit eine gefährliche Schwachstelle …

Nemesis und Tyrus. Diabolic und Thronerbe. Ein Mädchen zwischen unbändigem Zorn und ergreifender Liebe, und ein Junge, dem Gefühle das Leben kosten könnten. Eine großes Fantasy-Spektakel, das den Lesern den Atem rauben wird!

RomanzeYoung Adult SciFi


Warum habe ich dieses Buch gekauft? 

Die Idee von Diabolic ist einzigartig und neu. Außerdem hat mich die Düsternis der Welt angesprochen sowie das Kämpferische und die Wildheit der Protagonistin.

Meine Gedanken zum Buch

Ich habe wirklich gekämpft. Ich glaube, ich habe zwei Monate gebraucht, um dieses Buch durchzulesen, jedoch bin ich wirklich froh drangeblieben zu sein, denn ca. nach der Hälfte konnte ich es nicht mehr aus der Hand legen. Ich hatte sehr große Schwierigkeiten mich in diese Science-Fiction-Welt einzufinden und das lag vor allem an den vielen andersartigen Begriffen, die andersartige Gesellschaft und die andersartige Welt. Versteht mich nicht falsch, ich finde neue Welten und dazugehörige gesellschaftliche Neuordnungen sowie eine Geschichte, die im All spielt, eigentlich ziemlich aufregend, aber in diesem Buch wurde der Leser komplett reingeworfen. Mir fehlten am Anfang mehr Beschreibungen, vielleicht auch Erklärungen, die natürlich nicht authentisch gewesen wären für ein Wesen, das schon lange in dieser Welt lebt und alles als selbstverständlich ansieht, dennoch wäre mir damit ziemlich geholfen gewesen. (mehr …)

Selection – Der Erwählte von Kiera Cass

Selection – Der Erwählte von Kiera CassSelection - Der Erwählte
by Kiera Cass

Übersetzung: Susann Friedrich
Reihe: Selection #3
Verlag: Sauerländer Verlag
Genres: Dystopie, Young Adult
Format: Hardcover
Auf Amazon kaufenBeim Verlag kaufen
ISBN: 978-3-7373-6498-0

35 perfekte Mädchen waren angetreten. Nun geht das Casting in die letzte Runde: Vier Mädchen träumen von der Krone Illeás und einer Märchenhochzeit. America ist noch immer die Favoritin des Prinzen, doch auch ihre Jugendliebe Aspen umwirbt sie heftig. Sie zögert, denn sie liebt beide. Doch jetzt ist der Moment der Entscheidung gekommen: America hat ihr Herz vergeben, mit allen Konsequenzen. Komme, was wolle …

DreiecksbeziehungYoung AdultApokalypse


Warum wollte ich dieses Buch lesen?

Es ist schwer sich von der Geschichte trotz ihrer Schwächen nicht mitreißen zu lassen und auch wenn mich Teil 2 im Großen und Ganzen nicht mehr so überzeugt hatte wie Teil 1, konnte ich dennoch den letzten Teil nicht ungelesen in meinem Bücherregal stehen lassen.

Meine Gedanken zum Buch

Für mich waren alle drei Teile eine gute kurzweilige Unterhaltung und bis auf den letzten Teil konnte ich sie nur schwer aus der Hand legen.

Der letzte Teil hat mich nicht mehr so gefesselt, weil das, was ich in Teil 2 als störend empfunden habe, hier jetzt nervig wurde. Das Ende wurde meiner Meinung nach einfach immer weiter hinausgezögert und die Gründe hierfür waren für mich nicht mehr gegeben beziehungsweise wurden einfach ständig wiederholt. (mehr …)

Selection – Die Elite von Kiera Cass

Selection – Die Elite von Kiera CassSelection - Die Elite
by Kiera Cass

Übersetzung: Susann Friedrich
Reihe: Selection #2
Verlag: Sauerländer Verlag
Genres: Dystopie, Young Adult
Format: Hardcover
Auf Amazon kaufenBeim Verlag kaufen
ISBN: 978-3-7373-6242-9

Das ganz große Glück?

Von den 35 Mädchen, die um die Gunst von Prinz Maxon und die Krone von Illeá kämpfen, sind mittlerweile nur noch 6 übrig. America ist eine von ihnen, und sie ist hin- und hergerissen: Gehört ihr Herz nicht immer noch ihrer großen Liebe Aspen? Aber warum hat sich dann der charmante, gefühlvolle Prinz hineingeschlichen? America muss die schwerste Entscheidung ihres Lebens treffen. Doch dann kommt es zu einem schrecklichen Vorfall, der alles ändert.
Auch im zweiten Band der ›Selection‹-Trilogie geht es um die ganz großen Gefühle! Kiera Cass versteht es meisterhaft, das im ersten Band vorgestellte Liebesdreieck noch ein bisschen verzwickter zu machen und die Leserinnen gemeinsam mit America hin- und her schwanken zu lassen: Maxon oder Aspen? Aspen oder Maxon?

DreiecksbeziehungYoung AdultApokalypse


Warum wollte ich dieses Buch lesen?

Die Teile der Selection-Reihe kann man eigentlich als ein Buch betrachten, da Teil 1 und Teil 2 mitten in dem Auswahlverfahren enden. Ich wollte auch noch den Rest der Geschichte rund um Aspen, America und Maxon erfahren.

Meine Gedanken zum Buch

Die Handlung nahm für mich mit diesem Teil leider an Qualität ab. America hatte durch ihre Gedanken und Taten immer sehr charakterstark gewirkt, jedoch war davon nun nicht mehr viel zu spüren. Plötzlich war sie unsicher, zweifelte an sich selbst, an ihren Gefühlen und auch an den Gefühlen von Maxon. Sie vergleicht sich mit den anderen Frauen und in ihrer Eifersucht tut sie dumme Dinge, die immer mehr Streits und Probleme hervorrufen. (mehr …)

Selection von Kiera Cass

Selection von Kiera CassSelection
by Kiera Cass

Übersetzung: Angela Stein
Reihe: Selection #1
Verlag: Sauerländer Verlag
Genres: Dystopie, New Adult
Format: Hardcover
Auf Amazon kaufenBeim Verlag kaufen
ISBN: 373350030X

Die Chance deines Lebens?

35 perfekte Mädchen – und eine von ihnen wird erwählt. Sie wird Prinz Maxon, den Thronfolger des Staates Illeá, heiraten. Für die hübsche America Singer ist das die Chance, aus einer niedrigen Kaste in die oberste Schicht der Gesellschaft aufzusteigen und damit ihre Familie aus der Armut zu befreien. Doch zu welchem Preis? Will sie vor den Augen des ganzen Landes mit den anderen Mädchen um die Gunst eines Prinzen konkurrieren, den sie gar nicht begehrt? Und will sie auf Aspen verzichten, ihre heimliche große Liebe?

DreiecksbeziehungYoung AdultApokalypse


Warum wollte ich dieses Buch lesen?

Die Idee eines Castings, um eine Prinzessin für den Thronfolger zu finden, hat mich am meisten gereizt. Die Reihe Selection versprach damit für mich einen großen Unterhaltungsfaktor zu haben und ich wurde diesbezüglich auch nicht enttäuscht. Trotzdem bin ich zwiegespalten…

Meine Gedanken zum Buch

Ich muss gestehen, dass ich die drei Teile in kürzester Zeit verschlungen habe, dennoch gibt es nicht nur Positives zu diesen Büchern zu erzählen. (mehr …)

Nova & Avon von Tanja Voosen

Nova & Avon von Tanja VoosenNova & Avon
by Tanja Voosen

Reihe: Nova & Avon #1
Verlag: Carlsen Verlag
Erschienen am 03.03.17
Genres: All Age, Fantasy, Young Adult
Seiten: 304
Format: Hardcover
Auf Amazon kaufenBeim Verlag kaufen
ISBN: 978-3-551-65381-9

Hier ist NOVA: unscheinbar, schüchtern, tollpatschig. Dort ist ein böser Fluch. Und auf einmal gibt es AVON: intrigant, zuckersüß und verflucht gefährlich ...

Nova ist sprachlos. Sie glaubt nicht an Magie. Doch seit sie auf dem Jahrmarkt von einer Wahrsagerin verhext wurde, ist da plötzlich diese Doppelgängerin: Avon. Eine hinterhältige Nova-Kopie, die sich bei Novas Eltern einschleimt, die dem süßesten Typen der Schule peinliche Sachen sagt und Novas Wellensittich ärgert.

Schnell wird klar: Nova muss ihren bösen Zwilling wieder loswerden. Sie muss mutig sein und über ihren Schatten springen. Vor allem aber braucht sie eine gute Freundin – am besten mit magischen Fähigkeiten. Denn gegen so viel schwarze Magie hilft nur eines: noch mehr Magie ...

RomanzeMagieYoung Adult 


Warum habe ich dieses Buch gekauft? 

Ich habe schon mehrere Titel von der Autorin Tanja Voosen gelesen und immer wieder aufs Neue hat sie mich mit ihrem witzigen und lockeren Schreibstil begeistert. Und natürlich kam ich nicht an diesem tollen Cover vorbei. Für mich ist es wie ein Kunstwerk, das jetzt mein Bücherregal verschönert. 😉

Meine Gedanken zum Buch

Tanja Voosen bleibt ihrer Linie treu und schafft es mit Wortwitz und lustigen Sprüchen das Buch zu einem schönen Lesevergnügen zu machen. Toll war auch, dass die Geschichte der 13-jährigen Nova eine klasse Botschaft für alle jungen Leser hat, die es beim Erwachsenwerden nicht einfach haben. Freundschaft und mit sich selbst zufrieden zu sein, sind die beiden Themen, die Tanja Voosen in den Vordergrund stellt und damit ist es für mich ein perfektes Kinderbuch um junge Menschen, vor allem Mädchen, mit der Geschichte zu stärken.
(mehr …)

[Rezension] Der Blutmond von Moira Young (Dust Lands, #3)

[Rezension] Der Blutmond von Moira Young (Dust Lands, #3)Der Blutmond
by Moira Young

Reihe: Dust Lands #3
Verlag: FJB
Erschienen am April 23rd 2015
Genres: Dystopie, Postapokalyptisch, Young Adult
Seiten: 432
Format: Hardcover
Quelle: Rezensionsexemplar
ISBN: 978-3-8414-2225-5
Goodreads

Saba ist bereit, ihr Schicksal in die Hand zu nehmen und DeMalo und seine Soldaten zu schlagen. Bis sie ihm begegnet und er mit seiner verführerischen Vision von New Eden, einer geheilten Erde, alle ihre Erwartungen unterläuft. DeMalo will, dass Saba ihn begleitet, im Leben und bei seinem Werk, eine gesunde, stabile, nachhaltige Welt zu erschaffen – für die wenigen Auswerwählten. Jacks Entscheidung ist klar: DeMalo zu bekämpfen und New Eden aufzuhalten. Saba verpflichtet sich diesem Kampf, immer noch unsicher, und ihre Verbindung mit DeMalo bleibt ihr Geheimnis. Gemeinsam mit ihrem Bruder Lugh, der auf ein Stück Land in New Eden hofft, führt Saba eine unerfahrene Rebellengruppe in den Kampf gegen den mächtigen und charismatischen DeMalo mit seinen Siedlern und Soldaten. Welche Chance haben sie? Saba muss handeln. Und willens sein, den Preis zu zahlen.

RomanzeYoung AdultApokalypseHistorisch / Kampf / Mut


Meine Gedanken zum Buch

Was habe ich auf diesen Band gewartet. Dreieinhalb ganze Jahre hat es gedauert, bis ich Blutmond, den abschließenden dritten und letzten Band rund um Seba, Jack und Lugh in den Händen halte. Zu lange wie ich finde, denn wie bereits bei der langen Zeitspanne zwischen Band 1 und 2 habe ich auch hier wieder meine Schwierigkeiten gehabt.

Der Einstieg war nich einfach .. (mehr …)

Share:

[Rezension] Nacht ohne Namen von Jenny-Mai Nuyen

[Rezension] Nacht ohne Namen von Jenny-Mai NuyenNacht ohne Namen
by Jenny-Mai Nuyen

Verlag: dtv
Erschienen am March 1st 2015
Genres: Engel / Dämonen
Seiten: 448
Format: Hardcover
Quelle: Rezensionsexemplar
ISBN: 978-3-423-76109-3
Goodreads

Manche Menschen sind füreinander bestimmt. So wie Nicki und Canon. Sie haben ihre eigene Welt. U-Bahnfahren in der morgengrauen Großstadt. Verstehen sich fast ohne Worte. Und doch wissen sie nicht viel voneinander. Ihre wahren Namen zum Beispiel kennen sie nicht. Und als Canon verschwindet, kommt Nicki einem noch viel größeren Geheimnis in seinem Leben auf die Spur. Denn sie teilt Canon mit einem Dämon - einem Dämon, der in üblen Schwierigkeiten steckt ...

RomanzeMagieYoung AdultParanormale WesenDark Fantasy

(mehr …)

Share:

[Rezension] Dust Lands – Der Herzstein von Moira Young (Dust Lands #2)

[Rezension] Dust Lands – Der Herzstein von Moira Young (Dust Lands #2)Der Herzstein
by Moira Young

Reihe: Dust Lands #2
Verlag: FJB
Erschienen am February 20th 2014
Genres: Dystopie, Postapokalyptisch, Young Adult
Seiten: 448
Format: Hardcover
Quelle: Rezensionsexemplar
Auf Amazon kaufenBeim Verlag kaufen
Goodreads

Saba ist mit ihrem Zwillingsbruder Lugh und ihrer kleinen Schwester Emmi unterwegs nach Westen, um ihren Freund Jack zu treffen. Doch der Weg durch die Dustlands ist gefährlich. Jemand hat einen Preis auf Sabas Kopf ausgesetzt. Jack wird gefangen genommen und muss mit den Soldaten des neuen Machthabers weiterziehen. Kann man ihm noch trauen? Ohne Rücksicht auf ihre Familie und Freunde zu nehmen, will Saba Jack auf eigene Faust befreien – und fällt dabei dem Feind direkt in die Arme.

Achtung, da es sich um eine Fortsetzung handelt sind Spoiler nicht ausgeschlossen

RomanzeMystikDystopieKrimi 

(mehr …)

Share:

[Rezension] Der Kuss der Göttin von Aprilynn Pike (Earthbound #1)

[Rezension] Der Kuss der Göttin von Aprilynn Pike (Earthbound #1)Der Kuss der Göttin
by Aprilynn Pike

Reihe: Earthbound #1
Verlag: cbj
Erschienen am 09.09.2013
Genres: Mythologie, Romance, YA-Book
Seiten: 416
Format: Hardcover
Auf Amazon kaufenBeim Verlag kaufen
Goodreads

Auf die Kurzbeschreibung verzichte ich in diesem Fall ganz bewusst, denn ich hatte mich sehr geärgert, dass ich diese bereits am Anfang gelesen hatte bevor ich mit der ersten Seite begann. Normalerweise sollte eine Kurzbeschreibung dem Leser einen kurzen Einblick geben, was ihm im Buch erwartet. Hier jedoch wird bereits alles verraten, was die Geschichte so spannend macht. Daher meine Empfehlung lest die Kurzbeschreibung nicht!!! Lest das Buch ganz unvoreingenommen und lasst euch überraschen. 

RomanzeMagieDreiecksbeziehungMythologie

(mehr …)

Share: