Series: Razorland

Average Rating: 3


[Rezension] Die Enklave von Ann Aguirre (Razorland #1)

[Rezension] Die Enklave von Ann Aguirre (Razorland #1)Die Enklave
by Ann Aguirre

Reihe: Razorland #1
Verlag: Blanvalet
Erschienen am Mai 2011
Genres: Dystopie, Postapokalyptisch, YA-Book
Seiten: 352
Format: Paperback
Auf Amazon kaufenBeim Verlag kaufen
Goodreads

Die Hauptprotagonistin des Buches ist die ca. 15-jährige Zwei, die wir an dem Tag Ihrer Namensgebung kennen lernen. Zwei lebt in einer uns nicht näher beschriebenen Zukunft in der die Menschen unter der Erde in kleinen Enklaven leben. In diesen Enklaven spielt sich der Alltag immer gleich ab. Jeden Tag geht es darum genug Nahrung zu finden, um die Enklave versorgen zu können. Da Zwei eine Jägerin ist, muss sie mit Ihrem Partner Bleich dafür sorgen, das sie genug Fleisch finden und die Enklave vor den Feinden, hier am Anfang des Buches Freaks genannt schützen. Um einen Ihrer Freunde zu schützen nimmt Zwei die Schuld eines Verbrechens was sie nicht begangen hat auf sich und wird aus der Enklave verbannt. Gemeinsam macht sie sich mit Bleich, der Zwei nicht alleine lassen wollte, auf den Weg an die Oberfläche und erlebt ihr größtes Abenteuer.

HistorischMystikDystopie Krimi


(mehr …)

Share: